ERSTELLE EINE KONVERSIONSSTARKE WEBSITE MIT STORYBRAND

Erstelle mit dem Storybrand Framework eine Homepage mit hoher Konversionsrate

Okay, lass dich von dem Titel nicht einschüchtern. Wir wissen, dass förmliche Begriffe wie «High-Converting-Homepage» und «Storybrand Framework» überwältigend klingen können.

Wenn es dir wie den meisten unserer Kunden geht, möchtest du dich nicht mit dem Website-Jargon auseinandersetzen und dich stattdessen darauf konzentrieren, deinen Kunden zu helfen. Deshalb haben wir diesen Leitfaden mit mehreren Storybrand-Website-Beispielen erstellt, um dich durch den Prozess der Erstellung einer konversionsstarken Website zu führen.

Atme tief durch, entspanne dich und mach dich darauf gefasst, dass deine Webseite ab nun aussagekräftiger werden wird.

Was genau ist Storybrand?

Storybrand ist ein siebenteiliges Framework, welches immer öfter und sehr erfolgreich im Marketing verwendet wird. Storybrand hilft dir dabei:

  • Die offensichtliche Wahl für die Kunden die das wollen was du anbietest zu werden
  • Eine markt dominierende Position einzunehmen
  • Dich auf einer emotionalen Ebene mit deinen Zielkunden zu verbinden
  • Marketingmaßnahmen zu entwickeln die funktionieren
  • Dein Unternehmen sorgenfrei zum Erfolg zu führen

Wir bei Bexolutions Marketing halten regelmäßig Workshops, bei denen wir Unternehmern erfolgreich dabei helfen, ihre Markengeschichte zu erkennen und zu verdeutlichen. So helfen wir vielen Kunden, klare Botschaften zu entwickeln, die funktionieren. Das Storybrand-Framework hilft dabei ein Marken-Skript zu entwickeln und dieses kann man dann in eine konversationsstarke Website umwandeln.

Auch wenn wir das Geheimnis von Storybrand nicht verraten können, werden wir dir einige Beispiele für Storybrand-Websites aus unserer bisherigen Arbeit zeigen. So erfährst du, welche Art von Botschaften für Unternehmen am besten funktioniert und warum storybasiertes Marketing unerlässlich ist, wenn du eine Website mit hoher Konversionsrate haben willst, die Leads generiert und den Umsatz steigert.

Na dann, lass die Party beginnen!

Inhaltsverzeichnis

  • Der Helden-Bereich
  • Der Problem-Bereich
  • Das Wertesystem
  • Der Leitfaden
  • Der Plan
  • Die direkte und indirekte CTA
the Storybrand framework

Der Helden-Bereich

Der Helden-Banner ist deine erste (und in manchen Fällen auch einzige!) Gelegenheit, einen Eindruck bei den Besuchern deiner Website zu hinterlassen. Es verrät dem Kunden, welche Probleme du lösen wirst, welche Ergebnisse du erzielen kannst und enthält eine Aufforderung zum Handeln (CTA), damit er loslegen kann.

Der Helden-Banner ist der erste Bereich, den du auf den Websites unserer Kunden nach der Navigationsleiste siehst.

Sieh dir die Helden-Abschnitte von zwei unserer Kunden an:

Die Probleme der Menschen werden schnell und prägnant auf den Punkt gebracht und gelöst, wenn sie diesen Helden Abschnitt sehen. Sie scrollen weiter, weil sie neugierig sind und mehr wissen wollen – Genau das, was du erreichen willst!

Der Abschnitt ist, wie du sehen kannst, kurz und klar. Die meisten Besucher, die zum ersten Mal deine Website besuchen, bleiben nicht länger als 5 Sekunden, wenn überhaupt. Du hast nur eine sehr begrenzte Zeit, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen und sie zum Weiterscrollen zu verleiten.

Pro-Tipp: Wenn jemand die Landing Page deiner High-Conversion-Website besucht, sind der Heldenbereich und die Navigation das Erste, was er sieht. Viele Menschen machen den Fehler, ihre Menüführung mit irrelevanten Elementen zu überfrachten (Sorry! Aber wir haben recht.).

Beschränke deine Navigation auf Elemente, die unbedingt notwendig sind, wie zum Beispiel einen großen Call-to-Action-Button – dazu kommen wir später noch. Alles andere gehört in die “Schublade”.

Der Problem-Bereich

Es folgt der Problembereich, in dem du dich mit dem Problem des Kunden auseinandersetzt und deine Lösung anreisst. Sei gewarnt: Das ist nicht der richtige Zeitpunkt, um Absätze über Absätze über das Problem zu schreiben. Wenn du dir nur eine Sache aus diesem Artikel merken kannst, dann diese: Qualität vor Quantität.

Konzentriere dich auf das dringlichste Problem deiner Kunden und schreibe deinen Problem-Bereich um dieses herum. Am Ende dieses Abschnitts erzählst du schnell und subtil, welche Ergebnisse dein Kunde haben könnte, wenn er das Problem überwinden wird.

Herauszufinden, was das größte Problem ist und wie du es ansprichst, ist eine schwierige Aufgabe, an der die meisten Unternehmen scheitern.

Pro-Tipp: Hier ist nicht der richtige Ort, um zu erklären, warum sie dich aussuchen sollten – das kommt später. Nimm stattdessen einen Satz am Ende des Textes, um zu erklären, dass du ihr Problem löst, wenn sie dich wählen und/ oder was sie verlieren, wenn sie dies nicht tun.

Sieh dir die folgenden Probleme Abschnitte an, um besser zu verstehen, wie es funktioniert.

Dieser Problembereich nennt das größte Problem des Kunden in einer kurzen Auflistung, zeigt das Ergebnis der Lösung dieses Problems auf und leitet die Besucher mit einem Call-to-action zum Handeln an, um das Problem zu lösen.

Ein weiteres hervorragendes Beispiel für einen erfolgreichen Problembereich auf einer Website. Das Problem wird erklärt, die Gefühle des Lesers über das Problem werden ausgedrückt und der Call-to-action zeigt eine Lösung für das Problem auf. Klar, interessant und perfekt formuliert!

Das Wertesystem

Der Problembereich fordert deinen Kunden auf, über die Probleme nachzudenken, mit denen er konfrontiert ist, denn du hast sie klar benannt. Du hast dabei auch eine Lösung angedeutet; Jetzt gehst du darauf ein, was sie davon haben, wenn sie dich beauftragen. Auf deiner Website mit hoher Konversionsrate kommt jetzt der sogenannte “Value Stack” ins Spiel.

In diesem Abschnitt zeigst du deinen Lesern, welchen Wert du ihnen bieten kannst. Mit anderen Worten: Du zeigst ihnen die Vorteile einer Zusammenarbeit mit dir. Wie löst du diese Aufgabe? Ganz einfach.

Wirf einen Blick auf deine Ergebnisse folgender Fragen:

  • Was hilft dein Produkt/deine Dienstleistung deinen Kunden zu erreichen?
  • Wie fühlen sich deine Kunden, wenn dein Produkt oder deine Dienstleistung erfolgreich ist?
  • Was sind die Ziele deiner Kunden?
  • Wie verändert sich das Leben, wenn dein Kunde Erfolg hat?

Denke über dir diese Fragen nach. Sie werden dir bei der Entscheidung helfen, was du auf deiner optimierten Website anbieten willst.

Wie du siehst, sollten die Sprache und der Inhalt des Wertesystems die Ergebnisse der Lösung von Kundenproblemen auf deiner Website veranschaulichen. In diesem Abschnitt können Fragen verwendet werden, sie sind aber nicht erforderlich. Wir variieren die Art der Sätze, die wir verwenden, je nach Kunde und was am besten funktioniert.

Angesichts der heutigen Informationsflut auf der Welt lesen die Menschen Websites nicht mehr, sondern überfliegen sie. Verwende Aufzählungspunkte oder einfache, prägnante Aussagen, damit dein Wertesystem auf deiner Website einfach und leicht zu lesen ist.

Versuche dir vorzustellen, wie dein Kunde bei jedem Punkt in deinem Wertesystem zustimmend nickt, während du den Abschnitt schreibst. Du möchtest, dass dein Kunde sich mit dem Text auf deiner Website identifizieren kann und dass er das erreicht, was du ihm versprichst.

Der Leitfaden

Zu wissen, dass du nicht der Held bist, ist einer der wichtigsten Aspekte, um zu verstehen, wie du einen Heldenteil für deine Website mit hoher Konversionsrate schreiben kannst. Ja, du hast richtig gelesen. Anstatt dich als die Person zu positionieren, die alle Probleme deiner Kunden löst, solltest du dein Unternehmen als Leitfaden positionieren, der deine Kunden durch den Prozess der Lösung ihrer eigenen Probleme führt. Das mag kontraintuitiv erscheinen, aber vertrau uns! Auf diese Weise werden langfristige Kunden gewonnen.

Wir stoßen auf viele Websites, auf denen Unternehmen viel zu viel Zeit damit verbringen, über sich selbst zu sprechen. Die Wahrheit? Potenzielle Kunden interessiert das nicht. Wenn sie deine Website besuchen, müssen sie Worte lesen, mit denen sie sich identifizieren können und die sie dazu inspirieren, das zu kaufen, was du verkaufst.

Ist dir aufgefallen, dass du dich bis hierhin überhaupt nicht erwähnt hast? 

Gut so! Du solltest nicht der Held dieser Reise sein. Auf deiner konversationsstarken Homepage dreht sich alles um deinen Kunden und darum, welche Probleme du für ihn lösen wirst.

Natürlich kann dein Kunde auch daran interessiert sein, mehr über dich zu erfahren. Wenn du eine Einzelperson bist, ist der Leitfaden ein guter Ort, um dich kurz vorzustellen und zu erklären, welche Rolle du bei der Begleitung deines Kunden auf seiner Reise spielst.

Bei einer größeren Marke, musst man sich nicht unbedingt persönlich vorstellen, aber man sollte trotzdem zeigen, welche Rolle man bei der Lösung der Probleme der Kunden spielt.

Empathie und Autorität helfen dir, dich als Wegweiser zu etablieren. Du brauchst nur ein paar dieser Eigenschaften, um zu zeigen, dass du weißt, wovon du sprichst, und dass du deine Kunden zum Erfolg führen kannst. Vor allem Empathie vermittelt Nähe und gibt dem Leser die Gewissheit, dass du ihn und sein Problem verstehst.

Das ist dein Ziel mit einer erfolgreicher Website: Du musst deinen Kunden das Gefühl geben, dass du sie kennst und ihnen zum Erfolg verhelfen kannst.

In diesem großartigen Beispiel einer konversionsstarker Website stellt er sich selbst vor, wechselt dann aber schnell den Fokus, um ihre Autorität als zertifizierter Coach zu präsentieren.

In diesem Beispiel fehlt eine persönliche Einleitung. Stattdessen beginnt es mit einem einfühlsamen Glaubenssatz, die dem Kunden helfen, sich zu identifizieren und enden mit einem Call-to-Action.

In beiden Beispielen wird erklärt, wie die Marke den Kunden durch seine Reise begleitet und die Vorteile einer Zusammenarbeit mit ihr hervorhebt.

Pro-Tipp: Stell dir vor, wie dein Kunde bei jedem Punkt in deinem Wertesystem zustimmend nickt, während du diesen Abschnitt schreibst. Du möchtest, dass sich dein Kunde mit dem Text identifiziert und das erreichen möchte, was du ihm versprichst.

Weitere Möglichkeiten, deine Autorität als Ratgeber zu demonstrieren:

Auf deiner Website möchtest du dem Kunden die Autorität deiner Marke auf geschmackvolle und effektive Weise demonstrieren. Sie brauchen etwas, das ihnen zeigt, dass du der Richtige bist, aber es sollte nichts Großes sein. Unsere Empfehlung? Verwende Logos, um einige deiner Kunden hervorzuheben.

Dieser Abschnitt wird von den Besuchern deiner Website höchstwahrscheinlich nur überflogen – und das ist auch gut so! Alles, was du brauchst, ist ein kurzer Blick von ihnen auf die Logos, um deine Autorität zu bestätigen, und ein Autoritäts Bereich wie der auf dem obigen Ausschnitt wird genau dies tun.

Pro-Tipp: Du kannst in diesem Abschnitt oder weiter unten auf der Seite einen Erfahrungsbericht einfügen. Wir bevorzugen ein einzelnes Zitat oder eine scrollende Zitatleiste. Ein Zitat auf der Homepage sollte, wie die Logos, kurz sein. Dein Kunde liest es, um zu sehen, ob du wirklich der Richtige bist, und nicht, um alles zu hören, was dein Kunde über dich zu sagen hat.

Es gibt ihnen die Gewissheit, dass sie dir vertrauen können und stärkt deine Autorität. Wenn du also glaubst, dass du es brauchst, füge ein Zitat ein, aber übertreibe es nicht. Zu viel Autorität lässt dich wiederrum verzweifelt erscheinen, und das bist du nicht!

Der Plan

Nun hast du also ihre Probleme erörtert und gezeigt, was sie erreichen können; was kommt als Nächstes für deine neue optimierte Website?

Der Plan erklärt, wie Kunden ihre Ziele erreichen können. Schreibe die drei einfachen Schritte auf, die deine Kunden unternehmen sollen, um ihre Ziele zu erreichen.

Warum drei, fragst du dich vielleicht? Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass wir das Interesse verlieren, sobald wir den dritten Punkt auf einer Liste erreicht haben. Die meisten Unternehmen benötigen mehr als drei Schritte, um ihre Aufgaben zu erledigen, aber darum geht es nicht!

Selbst wenn dein Geschäft komplex ist, liegt der Schlüssel zu einer erfolgreichen Website darin, den Plan einfach und überschaubar zu halten. Halte dich an drei (höchstens vier… aber nur, wenn es unbedingt nötig ist). Einer dieser Schritte sollte darin bestehen, dass man aktiv wird und sich für dein Produkt/deine Dienstleistung anmeldet, während der letzte Schritt das Ergebnis der Zusammenarbeit mit dir ist.

Schau dir die folgenden Beispiele an, um zu sehen, was mit den drei Schritten gemeint ist:

Ein perfektes Beispiel für einen Plan! Kurz, knapp, direkt. Der erste Schritt ist die Handlung des Kunden, der zweite schritt ist das, was der Kunde als direkte Folge des zweiten Schritts bekommt, und der dritte Schritt sind die Ergebnisse, die der zweite Schritt bringen wird.

Dieser Plan ist, wie das obige Beispiel, einfach und geradlinig. Der Kunde versteht, was er tun muss (Schritt 1), was er dafür erhält (Schritt 2) und was er erreichen wird (Schritt 3). (Schritt 3).

Pro-Tipp: Auf deiner Website sollte dieser Abschnitt einer der kürzesten sein, was den Text angeht. Die drei Schritte sind alles, was nötig ist. Wir wissen, wie aufregend es ist, deinen Kunden zu zeigen, was du tun kannst, aber drei ist die magische Zahl!

CTAs – Es gibt direkte als auch indirekte!

Der indirekte CTA

Während du deinem potenziellen Kunden auf der Startseite deiner konversionsstarken Website viele Gelegenheiten gibst, mit dir in Kontakt zu treten, ist der indirekte Call-to-Action eine Möglichkeit, den Leser einzubinden, ohne ihn dabei zu zwingen, sich sofort für deinen Service anzumelden.

Betrachte es wie eine Beziehung: Nicht jeder will dich (oder deine Marke) gleich beim ersten Treffen heiraten. Stattdessen wollen sie vielleicht ein Date mit dir (oder deiner Marke… du verstehst schon).

Deshalb bieten wir eine Übergangsaufforderung zum Handeln, damit sie deine Marke besser kennenlernen können, bevor sie sie kaufen.

Auf einer Website verwenden wir am liebsten einen kostenlosen Lead-Generator, den du ihnen per E-Mail schickst. Lead-Generatoren sind wichtige Bestandteile von Verkaufsfunnels.. Wir könnten noch viel mehr darüber schreiben. Alles, was du wissen musst, ist, dass du mit einem kostenlosen Lead-Generator oder einer anderen Art von einleitendem CTA die E-Mail-Adresse deiner Leser/innen sammeln und sie in deinen Trichter aufnehmen kannst.

Hier siehst du, wie dies in Aktion aussieht.

Die CTA unter dem Lead-Generator auf deiner Website fordert die Nutzer/innen auf, ihre E-Mail-Adresse einzugeben und voila! Schon hast du einen neuen Lead. Du kannst deinem Lead-Generatoren eine kurze Beschreibung des Problems beifügen, welches die gratis Ressource für deinen Kunden lösen wird.

Verwende einen umfassenden Verkaufsfunnel auf deiner Website! Wenn du auf deiner Website einen CTA als Teil eines Funnels platzierst, kannst du die Beziehung zu deinem Kunden so lange pflegen, bis er bereit ist, den nächsten Schritt zu machen, um mit dir ins Geschäft zu kommen.

Das funktioniert aber nur, wenn du einen fertigen Funnel hast und mit dem potenziellen Kunden nachfasst. Wenn du das nicht schaffst, kann es sein, dass jemand deine Ressource herunterlädt und nie wieder von dir hört. Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Übergangs-CTA ist der Aufbau einer Beziehung.

Der direkte CTA

Auf deiner optimierten Website musst du mehrmals einen direkten CTA auf deiner Homepage platzieren (Storybrand empfiehlt die magische Zahl acht). 

Du kannst nicht erwarten, dass deine Kunden wissen, was sie tun sollen, wenn du es ihnen nicht sagst. Frag sie also danach. Wiederholt. Natürlich solltest du sie nicht mit CTAs bombardieren, aber platziere einen nach jedem Abschnitt auf deiner Seite.

Die Art des Produkts oder der Dienstleistung, die du anbietest, sowie die Aktion, die dein Kunde ausführen soll, bestimmen deinen CTA.

Hier sind einige Beispiele für Call-to-Action-Buttons und Texte:

  • Vereinbaren Sie einen Termin
  • Rufen sie uns jetzt an
  • Jetzt einen Rückruf vereinbaren
  • Jetzt anschauen
  • Jetzt vorbestellen
  • Jetzt anmelden
  • Jetzt gratis buchen

Mit einem einheitlichen Call-to-Action auf deiner Website erinnerst du deine Kunden daran, was sie tun sollten, um ihre Probleme zu lösen und ihre Ziele zu erreichen.

Die Schublade

Die Schublade ist der letzte «offizielle» Bereich deiner konversionsstarken Website. Schubladen sind je nach Marke unterschiedlich und nicht zwingend erforderlich.

Hier kommen alle Dinge hinein, die du unbedingt auf deiner Homepage brauchst oder die du in deiner Navigationsleiste unterbringen wolltest, die aber nicht in einen der anderen Bereiche passten.

Wenn du deine Website neu gestaltest und zögerst, einige der Funktionen, die du bereits erstellt hast, zu entfernen, ist dies ein großartiger Ort, um sie unterzubringen. In diese Schublade kannst du einen Link zu deinen Projekten, einen Erfahrungsbericht, ein Video, oder eine «Über uns»-Seite, «Kontakt» und so weiter verpacken.

Fasse dich kurz und vermeide es, deine Homepage mit zusätzlichen Inhalten zu überfrachten.

Das war’s schon! Dies ist zwar kein vollständiger Leitfaden für alle Feinheiten von Storybrand, aber wir hoffen, dass du jetzt besser verstehst, wie Storybrand auf einer Landingpage-Website aussieht.

Hast du Fragen, Feedback oder du brauchst Unterstützung?

Dann würden wir uns gerne mit dir treffen. Bist du bereit, die Wunder der Story basierten Webseite in Aktion zu erleben? Kontaktiere uns noch heute!

Bist du auch auf Linkedin? Der CEO unserer Firma, Bexolutions GmbH in Zurich, Balaram Furrer, teilt regelmäßig spannende Einsichten rund ums Thema Storybrand und Marketing. Gerne kannst du dich mit ihm vernetzen! Klicken Sie hier, um sich jetzt mit linkedin zu verbinden

Nimm heute Kontakt mit unserem CEO auf und finde heraus, wie du noch heute Zeit und Geld sparen kannst.

Wir sind bekannt dafür, dass wir Unternehmen helfen, die offensichtliche Wahl für die Kunden die das wollen was du anbietest!

Balaram Furrer, CEO

«Als selbstständiger Unternehmer verstehe ich die Herausforderungen und Frustrationen, mit denen die Unternehmer konfrontiert sind, und weiss aus erster Hand, wie schwierig es ist, neue Kunden zu gewinnen und das Gefühl zu haben, dass die eigenen Dienstleistungen dem Preiskampf ausgeliefert sind und in der Masse leicht untergeht.

Ich setzte mich leidenschaftlich dafür ein, Unternehmern zu helfen, diese Herausforderungen zu überwinden und durch klare und effektive Kommunikation den gewünschten Erfolg zu erzielen.»

– Balaram Furrer

    MEHR LESEN

    DIE KUNST DES STORYTELLINGS IM MARKETING: EMOTIONALE BINDUNGEN ZU DEINEM PUBLIKUM SCHAFFEN

    Willkommen, liebe Marketingexperten und Unternehmer, in der wunderbaren Welt des Storytellings im Marketing! Im heutigen digitalen Zeitalter, in dem die Aufmerksamkeitsspanne kürzer ist als je zuvor, ist es eine Herausforderung, die Aufmerksamkeit deines Publikums zu gewinnen und eine sinnvolle Verbindung herzustellen. Aber keine Angst! Wir sind hier, um in die Kunst des Geschichtenerzählens einzutauchen und […]


    Warning: Undefined array key "id" in /home/clients/476d33a0fd6543e100c6ee971ed5dca8/sites/bexolutions.ch/wp-content/plugins/oxygen/component-framework/includes/oxygen-dynamic-shortcodes.php on line 402

    »

    July 10, 2023

    WIE POSTKARTEN DIR IM JAHR 2023 BEI DEINER VERMARKTUNG HELFEN

    Postkarten gibt es schon seit Jahrhunderten und sie sind auch im Jahr 2023 noch ein wirksames Marketinginstrument. In unserem digitalen Zeitalter vergessen wir manchmal die Macht von greifbaren Gegenständen. Eine Postkarte, die an einen potenziellen Kunden geschickt wird, kann einen bleibenden Eindruck hinterlassen und deinen Marketing Bemühungen eine persönliche Note verleihen. Werfen wir einen Blick […]


    Warning: Undefined array key "id" in /home/clients/476d33a0fd6543e100c6ee971ed5dca8/sites/bexolutions.ch/wp-content/plugins/oxygen/component-framework/includes/oxygen-dynamic-shortcodes.php on line 402

    »

    July 6, 2023

    FARBPSYCHOLOGIE IM MARKETING: WÄHLE DIE RICHTIGE PALETTE

    Hast du dich jemals gefragt, warum manche Unternehmen bestimmte Farben in ihrer Werbung verwenden? Warum verwenden manche Unternehmen Blau und andere Rot? Die Antwort liegt in der Marketing-Farbpsychologie. Farbe hat einen starken Einfluss darauf, wie wir Marken wahrnehmen und mit ihnen interagieren. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Psychologie der Farbe im […]


    Warning: Undefined array key "id" in /home/clients/476d33a0fd6543e100c6ee971ed5dca8/sites/bexolutions.ch/wp-content/plugins/oxygen/component-framework/includes/oxygen-dynamic-shortcodes.php on line 402

    »

    July 3, 2023

    DIE MACHT DES INFLUENCER MARKETINGS: TIPPS UND TRICKS

    Influencer Marketing ist ein mächtiges Instrument, das Unternehmen nutzen können, um ein größeres Publikum mit ihren Produkten oder Dienstleistungen zu erreichen. Die sozialen Medien werden in unserem Leben immer wichtiger und da Influencer eine große Fangemeinde haben, können sie Unternehmen dabei helfen, ihre Zielgruppe effektiver zu erreichen. In diesem Artikel erläutern wir die Macht des […]


    Warning: Undefined array key "id" in /home/clients/476d33a0fd6543e100c6ee971ed5dca8/sites/bexolutions.ch/wp-content/plugins/oxygen/component-framework/includes/oxygen-dynamic-shortcodes.php on line 402

    »

    June 29, 2023

    10 WIRKSAME MARKETINGSTRATEGIEN FÜR KLEINE UNTERNEHMEN

    Wenn es um Marketing geht, stehen kleine Unternehmen oft vor großen Herausforderungen. Mit begrenzten Budgets und Ressourcen kann es schwierig sein, wirksame Marketingstrategien zu entwickeln, die Ergebnisse liefern. In diesem Artikel werden zehn effektive Marketingstrategien für Kleinunternehmen vorgestellt, die dir helfen, deine Zielgruppe zu erreichen und dein Geschäft auszubauen. Schaffe eine starke Markenbotschaft Kleinunternehmen müssen […]


    Warning: Undefined array key "id" in /home/clients/476d33a0fd6543e100c6ee971ed5dca8/sites/bexolutions.ch/wp-content/plugins/oxygen/component-framework/includes/oxygen-dynamic-shortcodes.php on line 402

    »

    June 26, 2023

    DIE WICHTIGSTEN KOMPONENTEN EINES ERFOLGREICHEN MARKETINGPLANS

    Die Entwicklung einer erfolgreichen Marketingstrategie ist entscheidend für jedes Unternehmen, das auf dem heutigen wettbewerbsintensiven Markt wachsen und gedeihen will. Für diejenigen, die neu im Marketing sind, kann der Prozess jedoch überwältigend erscheinen. In diesem Artikel gehen wir auf die wichtigsten Elemente ein, die bei der Entwicklung einer erfolgreichen Marketingstrategie zu beachten sind. Setze dir […]


    Warning: Undefined array key "id" in /home/clients/476d33a0fd6543e100c6ee971ed5dca8/sites/bexolutions.ch/wp-content/plugins/oxygen/component-framework/includes/oxygen-dynamic-shortcodes.php on line 402

    »

    June 22, 2023

    1 2 3 4
    Marketing Resourcen

    Die Kunst des Storytellings im Marketing Emotionale Bindungen zu deinem Publikum schaffen.

    Wie Postkarten dir im Jahr 2023 bei deiner Vermarktung helfen

    Copyright © 2024 Bexolutions GmbH. All Rights Reserved.